Endlich Urlaub! Improvisation ist alles

Eigentlich hätten wir dieser Tage Fotos aus Korsika posten wollen – aber irgendwie stehe ich mit diesem französischen Eiland auf Kriegsfuß: Letztes Jahr machte uns die Pandemie einen Strich durch die Reise-Pläne, jetzt meine Redaktion. Weil ich Aufgrund eines Personal-Engpasses am Wochenende unabkömmlich bin, war improvisieren angesagt. Nach zwei (kurvenreichen) Tagen Slowenien mit Nächtigungen im MoHo-Hotel San Martin sowie bei "unserem" Bärenwirt in Masun haben Mel und ich heute Istrien erreicht, wo wir in Porec ein nettes Appartment für eine Woche buchten. Besonders gefreut hat es uns auch, in Masun mit Andreas und Tom zwei Bike-on-Tour-Fans aus Bayern kennengelernt zu haben. Unterwegs sind wir mit der neuen KTM 1290 Super Adventure S, deren radargesteuerten Tempomat ich noch intensiv testen werde, wenn ich mich aufs Bandl schmeiße (für meine deutschen Freunde: auf die Autobahn), um rasch zum Wochenenddienst zu fahren und dann ab Montag wieder der besten Sozia wo gibt Gesellschaft zu leisten. Wenn sie schon fast zwei Jahre kein Meer gesehen hat (ich hatte ja zumindest meine Dienstreisen), muss sie nicht auf Urlaub verzichten, auch wenn sie nur unter Protest meinen Plänen zugestimmt hatte. Dafür war am Hinweg auch der eine oder andere Schotterkilometer dabei – wobei ich schwöre: Das Navi ist Schuld gewesen. Anbei noch ein paar Schnappschüsse von unserer bisherigen Tour, morgen wird das Meer genossen, eventuell mit einem Abstecher zum Lunch am Limski-Kanal. Wenns sein muss, würd ich dort hin auch ein Schotterstraßerl kennen....

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Klaus (Mittwoch, 01 September 2021 22:31)

    So eine kleine Portion beim Bärenwirt, was ist los mit Dir ?
    Das kenne ich anders.
    Die Postojna Höhle ist richtig cool.
    Viel Spaß noch.

  • #2

    Reinhard (Freitag, 03 September 2021 19:05)

    Bei deiner hohen Anzahl an Tests sei dir mal ein bisschen Urlaub vergönnt. Bzw. der Mel einen schönen Urlaub, dem Wolf noch ein schönes Schotterstraßerl ;-)

  • #3

    christian t4p (Samstag, 04 September 2021 09:40)

    Servus Wolf, servus Mel,
    falls ihr den Limski Kanal anpeilt, hab ich einen Tip: Agroturizam Matosevic, 21 Ulica Klostar,
    52450 Vrsar - sehr freundlich, billig, riesen Frühstück, Ausblick auf viele Olivenbäume & gleich gegenüber ein Restaurant mit top Fischgerichten.
    wünsche euch einen schönen Urlaub - und PS: bitte endlich Navi korrekt bedienen �,
    liebe Grüsse,
    Christian

  • #4

    Andreas (Samstag, 04 September 2021 23:58)

    Hallo Wolf und Mel,
    Schön, dich mal persönlich kennen gelernt zu haben. Und das auch noch beim Bärenwirt in Masun.
    Tom und ich, haben uns sehr gefreut, daß ihr, euch die Zeit genommen habt, mit uns eine kleine
    Unterhaltung zu führen. Wir schätzen deine Reise- und Testberichte sehr.
    Dann wünschen wir euch noch einen schönen Urlaub.
    nette Grüße aus Bayern,
    Andreas und Tom

  • #5

    Florian (Montag, 08 November 2021 10:37)

    Hi Wolf,

    Korsika unbedingt nachholen :-) Ich war dort für 1 Woche, Ende September, die Insel ist ein Traum, ich war in Calvi (Hotel), diesmal mit dem Flieger..leider war dort nur noch 1 Yamaha Max 125 verfügbar (Roller), trotzdem mega schön.... Ile Rousse, Saint-Florent (Saint-Tropez von Korsika, Plane wieder Korsika, jedoch höchstwahrscheinlich selber mit dem Motorrad hinfahren, in Livorno dann mit der Fähre...mit 1 Reiseenduro ist es definitiv viel besser... für mich, war es dort vor ort auch ein großer Vorteil, da Französisch meine Muttersprache ist! Die Insel ist ein Paradies für Motorradfahrer/innen...

    LG
    Florian