Dunlop • Trailsmart

Charakteristik bzw. Einsatzgebiet: Die Stärken des Trailsmart (noch ohne "Max"), den ich als 90/10-Reifen (befestigte/unbefestigte Straßen) sehe, liegen eindeutig auf Asphalt, auch wenn er durchaus für gelegentliche Offroad- bzw. Schotterausflüge auf trockenem Untergrund gewappnet ist. Der gutmütige Gummi vermittelt rasch Vertrauen, lässt ordentliche Schräglagen zu und kündigt seinen Grenzbereich stets an. Auch die Regenperformance ist sehr gut, was ihn zu einer guten Wahl als Alltagsreifen macht.

Stärken/Schwächen: Handlich und agil auf der Straße, wo er auch ordentlich im Regen performt, muss der Trailsmart lediglich naturgemäß auf unbefestigten Wegen Abstriche machen – wenngleich er auch dort, solange es trocken ist, mehr Grip bietet als manch anderer Straßenenduroreifen. Bei Matsch ist aber rasch Schluss mit lustig.

Verfügbare Dimensionen:

Vorne: 90/90-21, 100/90-19

Hinten: 120/90-17, 130/80-17, 130/80R17, 140/80R17

Vom Wolf gefahren mit: Honda CRF1000L Africa Twin

Wolfs Einschätzung/Empfehlung für: 90 Prozent Asphalt / 10 Prozent unbefestigt