Metzeler • Enduro 3 Sahara

Charakteristik bzw. Einsatzgebiet: Ein guter Reifen für alle, die mit ihrer (Reise)-Enduro regelmäßig auch auf Schotter bzw. in leichtem Gelände unterwegs sind, ohne dabei allzu große Kompromisse punkto Performance auf der Straße eingehen zu wollen. Denn der Enduro Sahara 3 hält auf Asphalt richtig gut, lenkt präzise ein und sorgt auch auf unbefestigtem Terrain für zuverlässige Traktion, solange es nicht allzu matschig wird. Auch im Regen jederzeit gut fahrbar.

Stärken/Schwächen: Wie alle Allrounder punktet der Enduro 3 Sahara in erster Linie mit seiner Vielseitigkeit, die ihn gleichermaßen bereit für die Kurvenhatz auf der asphaltierten Pass-Straße, wie auch die ausgedehnte Enduro-Wandertour macht. Schwächen offenbart der Metzeler naturgemäß, wenn es in beiden Bereichen um Spitzenleistungen geht bzw. wenn der lose Untergrund richtig matschig wird, trotz seiner passablen Selbstreinigung.

Verfügbare Dimensionen:

Vorne: 90/90-21

Hinten: 120/80-18, 140/80-18, 4.00-18, 120/90-17, 130/80-17, 140/80-17

Vom Wolf gefahren mit: KTM 690 Enduro

Wolfs Einschätzung/Empfehlung für: 65 Prozent Asphalt / 35 Prozent unbefestigt